Modeblog aus Düsseldorf fashionargument (7) 4
5 Fakten Outfits

Silberne Details kombinieren & 5 Fakten über mich

Ich denke es ist mal an der Zeit meinen Blog etwas mehr zu personalisieren und da habe ich mir gedacht, fange ich doch einfach mal damit an etwas über mich zu erzählen. Grundsätzlich habe ich vor, ein paar neue Rubriken auf meinem Blog zu veröffentlichen und dazu gehört die Rubrik „5 Fakten…“. Und womit fange ich besser an, als euch einfach ein bisschen über meine Person zu erzählen. :)

Fakt 1: Das unruhige Wesen

Ich bin ein ziemlich unruhiges Wesen, weniger nach außen hin, als mehr in meinem Kopf. Kaum leg ich mich zu Bett, schwirren die Gedanken kreuz und quer durch meinen Kopf. Ob es die Arbeit, der Blog, die Familie oder auch ganz banale Dinge sind. Ich habe manchmal das Gefühl, mein Kopf macht sich selbstständig. Auch sehr beliebt in der Herrschaft meines Gehirns, sind Horrszenarien. Meine Freunde und mein Herzblatt machen sich schon teilweise lustig über mich, wie weit ich mir irgendwelche Szenarien in meinem Köpfchen zusammen spinne. Aber irgendwie gehört das auch einfach zu mir und ich habe es mehr oder minder akzeptiert.

Fakt 2: Die Liebe zur Mode

Ziemlich naheliegend ist die Liebe zur Mode und das Shopping. Es vergeht kaum eine Woche in dem ich nicht das Must Have überhaupt entdeckt habe. Genauso bin ich auch ein leidenschaftlicher Fashionblog und Modezeitschrifenverschlinger. Irgendwie bietet mir das eine gewisse Flucht aus dem Alltag, wenn mal wieder ein stressiger Tag auf der Arbeit war oder etwas wieder nicht so gelingt, wie ich es mir vorgestellt habe. Erschwerend hinzu komm, dass ich in der Modebranche arbeite – und zwar im Taschenbereich <3 Ich kann euch sagen, aufs shoppen zu verzichten fällt einem da umso schwerer. :) Die Sammlung wächst stetig!

Fakt 3: Der Job

Womit wir auch gleich zu meinem Beruf kommen. Ich arbeite im Modehandel, allerdings nicht im Kreativen Bereich, sondern in der Buchhaltung. Es ist ein Job, mit dem ich mich vollkommen identifizieren kann und darin total aufgehe. Ich bin total happy mich in einem Bereich wieder gefunden zu haben, denn meine Ausbildung habe ich im Hotel absolviert. Nicht, dass es ein schlechter Beruf ist. Ich denke dadurch habe ich super gut gelernt offen auf fremde Menschen zu zugehen und ein Gewisses Gefühl für Kundenorientierung kann wohl in keinem Beruf schaden. Doch die abwechselnden Arbeitszeiten und die Schichten am Wochenende, führen zu einem ziemlich unregelmäßigen Alltag, was mich auf Dauer schon sehr gestört hat. Im kommenden Jahr plane ich eine Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter, habe ein wenig Schiss davor, aber kann es kaum abwarten.

Fakt 4: Die Schusseligkeit

Ja…ich bin ein absoluter Schussel, womit wir wieder zu Fakt 1 kommen. Daher kommen nämlich meine ganzen Horroszenarien im Köpfchen. Von dem vergessenen Schlüssel, bis hin zur vergessenen heißen Herdplatte, war eigentlich schon so gut wie alles vertreten. Vor dem Verlassen des Hauses am Morgen, verfüge ich über wahrhaftes, monkartiges Verhalten.

Fakt 5: Das Dorfkind

Seit knapp 7 Jahren lebe ich nun in Düsseldorf. Grundsätzlich hätte es für mich eigentlich immer Köln werden sollen, aber die Liebe wollte es doch etwas anders. :) Aufgewachsen aber bin ich in einem kleinen Dörfchen in der Nähe von Köln. Vielleicht will man jetzt meinen ich bin total Naturverbunden…definitiv nicht. Ich bin der absolute Stadtmensch Sicherlich ist es mal schön einen Spaziergang über das Feld oder durch den Wald zu machen und reine Luft zu atmen, aber irgendwann würde es mich glaube ich anfangen zu langweilen. Dann sehne ich mich wieder nach Menschengetümmel, einer vernünften Barmeile und das Büdchen von nebenan, zu dem man noch schnell rennen kann, wenn man mal wieder eilig etwas braucht oder einfach mal innerhalb von 10 Minuten im Stadtzentrum zu sein, um dort ein wenig durch die Läden zu bummeln.

Modeblog aus Düsseldorf fashionargument (2)


Modeblog aus Düsseldorf fashionargument (7) 1



Modeblog aus Düsseldorf fashionargument (3)


Modeblog aus Düsseldorf fashionargument (4)


Modeblog aus Düsseldorf fashionargument (5)


Modeblog aus Düsseldorf fashionargument (6)


Modeblog aus Düsseldorf fashionargument (8)


Modeblog aus Düsseldorf fashionargument (9)


Modeblog aus Düsseldorf fashionargument (10)


Modeblog aus Düsseldorf fashionargument

Bluse weiß: Zara

Hose grau: Mango

Flats silber: Zara

Tasche silber: C&A

Uhr: Michael Kors

Loading…

9 Kommentare

  1. Das mit den Szenen in alle Richtungen im Kopf denken kenn ich! Lass sie sich ruhig lustig machen – wir wissen, dass wir für jeden denkbaren Fall vorbereitet sind und sie uns irgendwann noch danken werden! :D
    Die silbernen Accessoires sind total süß! Mein Lieblings-Accessoire in silber, das ich ständig trage, ist der Chain and Elements Armreif von Michael Korhs. Den kannst du dir hier anschauen wenn du magst: http://www.ella-juwelen.de/michael-kors-schmuck/armbaender :)
    Wünsch dir weiterhin ganz viel Erfolg mit deinem Blog! :)

    Elin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Page Title

Instagram @fashionargument