all white Guess Outfit Outfit of the day Primark Statementkette Zara

All white and metallic…

mein Look besteht heute aus den beiden Trends „all white“ und „metallic“. Die dazugehörige ripped Jeansjacke ist mein absoluter favorite. Ich könnte sie momentan einfach zu jedem Outift tragen! Leider ist bei dem momentanen Wetter ein „all white“ Look leider nicht die beste Wahl. Es windet und stürmt nur noch, aber so richtig bin ich noch nicht für den Herbst bereit! In den nächsten Tagen soll es wieder besser werden und dann wird die Kombi definitiv ausgeführt! By the way…getreu dem „white is the new black“, brauche ich auch definitiv noch das passende Shirt von Zara —> hier! Ihr habt es sicherlich auch schon bei manchen Instagirls gesehen. Leider war es die Tage nicht mehr in meiner Größe verfügbar, aber ich hoffe ich werde online noch Glück haben. Die silberne Tasche hatte ich schon lange im Visier! Als es sie dann für 7 Euro bei C&A gab, habe ich sie sofort bestellt. Ich finde sie einfach total klasse und man kann sie, obwohl sie so auffällig ist, super gut kombinieren. Auch zu basics und für den Alltag! Die Kette war ein absoluter Glücksfund bei Primark. Normalerweise sind mir alle Statementketten für den Alltag viel zu schwer, aber diese Variante ist einfach top. Man kann sie problemlos an einem 9 Stunden Arbeitstag tragen, ohne dass sie einem schwer im Nacken liegt. Das ist das Problem was ich mit den meisten Statementketten von Zara habe, da sie zwar superhübsch sind, aber einfach viel schwer am Hals liegen.

Wie gefällt euch mein Outfit? Und was haltet ihr so vom „all white“ Trend?



 

 
 
 
 
 

 

  

 

 
Jeansjacke: H&M
Kette: Primark
Ripped Jeans: H&M
Bluse: Vero Moda
Sandalen: Zara
Tasche: C&A
Uhr: Guess

12 Kommentare

  1. Wunderschöner Look – und deine Haare sehen einfach super aus. Weiß/silber ist einfach eine richtig schöne Kombi!

    Richtig lässiger Look – steht dir hervorragend.
    Das einzige was mich an deinen Bildern irritiert, sind die vielen Blätter – wo ist nur der Sommer so schnell hin?

    Liebst,
    freak in you

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Page Title