Layering Look Look OOTD Outfit of the day

Khaki Culottes, Tigha Lederjacke und Lace Up Sandalen

auch wenn es langsam immer kälter wird und ich morgens schon ein wenig mit meinen kuscheligen UGG´s flirte bin ich momentan noch im Culottes und Pumps oder Stiefeletten Fieber. So lange es noch gerade geht, nutze ich die sonnigeren Tage, um meine hübschen Culottes ausführen zu können. Ich mag es total diese mit einer weißen Oversize Bluse oder einem Basic Shirt zu kombinieren. Dabei fehlen darf natürlich nicht meine absolute Lieblingsjacke von Tigha. Das Leder ist einfach total schön, der Schnitt ist super angenehmen und natürlich das Wichtigste das Innenfutter ist rosa. :) Es war also einfach Schicksal, dass ich sie gefunden habe.

Momentan trage ich eher ungerne figurbetonte Kleidung und stehe eher auf größere geschnittene Teile und kombiniere sie miteinander. Eine kurze Jacke oder ein Dustercoat drüber und fertig ist das Outfit. Wenn es wieder richtig Winter wird denke ich, kommen wieder die Skinnyjeans zum Einsatz. Ich fühle mich dann doch immer ein bisschen wie ein Michelinmännchen, wenn ich meine Boyfriendjeans und Oversizeshirts unter einem dicken Wintermantel trage. Aber naja vielleicht werde ich ja noch von der ein oder anderen Kombination überzeugt und inspiriert. :) Da die Haare mal wieder nicht so wollten, wie sie sollten gibt es heute wieder einen wuscheligen Minizopf.

Wie gefällt euch mein Look?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Khaki Culottes: H&M
Schnürsandalen: Zara
Oversize Shirt grau: Forever21
Clutch grau: Topshop
Lederjacke schwarz: Tigha

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Page Title